Ein Netzwerk für professionelle Fotografinnen

GESCHICHTE

Der FEMALE PHOTOCLUB wurde 2018 von Nora Tabel und Laura Morgenstern (früher: Brechtel) in Berlin ins Leben gerufen. Was als kleine, geschlossene Gruppe auf Facebook mit etwa 20 Fotografinnen begann, wurde nach dem ersten offiziellem Meet-Up ein absolutes Herzprojekt für beide.

Die Wichtigkeit der Treffen und des beruflichen Austauschs von Frauen unter sich wurde deutlich und fand mit rasender Geschwindigkeit Zuwachs.

Schon bald wurden Kolleginnen aus anderen Städten auf uns aufmerksam, mit dem Bedürfnis, den gleichen Austausch in der eigenen Stadt zu fördern – so kam schnell Hamburg, NRW mit den Ballungsräumen Köln und Düsseldorf, sowie das Rhein-Main Gebiet (Frankfurt und Mannheim) hinzu.

Inzwischen zählen wir 600 Berufsfotografinnen zu unserem Netzwerk (Stand Dezember 2019). Dabei nehmen wir vornehmlich Fotografinnen aus dem Bereich der Werbung, Editorial, Fotojournalismus, Kunst und Portrait mit Fokus auf kommerzielle Kundschaft auf.

MISSION

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Frauen in der Fotografie zu fördern, die Sichtbarkeit zu erhöhen und uns aktiv für die Gleichstellung in unserem Berufsstand einzusetzen.

TEIL WERDEN

Derzeit gibt es uns nur in geschlossenen Regionalgruppen auf Facebook. Generell kann jede hauptberuflich arbeitende Fotografin ein Teil unseres Netzwerkes werden, wenn die Beitrittsanfragen und ein Portfolio abgegeben werden.

Wir arbeiten gerade unter Hochdruck an der Gründung eines gemeinnützigen Vereins, um mehr politischen und finanziellen Spielraum zu erhalten. Die Mitgliedschaft für Fotografinnen, die unseren Beitrittsanforderungen entsprechen, ist kostenlos.

Uns gibt es nicht in Deiner Stadt? Schicke eine Mail an join@femalephotoclub.com und wir besprechen alles Weitere.

PRESSE

Für Presse- und Kooperationsanfragen bitten wir um eine Mail an info@femalephotoclub.com.